16. November 2017 Henry Ruß - Stell. Fraktionsvorsitzender

1.841 mal „Nein“ zur Abfallsatzung des Landkreises

Am Donnerstag, dem 9. November, übergaben die Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion, Waltraud Klarner, der Geschäftsführer der Fraktion, Martin Mailach sowie der Vorsitzende der Ortsgruppe Treuen-Lengenfeld, Peter Jattke 1.841 Unterschriften von Vogtländerinnen und Vogtländern gegen die im Juni beschlossene Abfallsatzung. Weiterlesen

Kategorien: Kommunalpolitik, DIE LINKE im Kreistag Vogtland, DIE LINKE. Vogtland

Keine Kommentare
14. November 2017 Janina Pfau

„Schettler-Ehrung eine Schande für Falkenstein"

Zur Debatte um die Namensgebung der Sporthalle in Falkenstein erklärt Janina Pfau, Kreisvorsitzende der vogtländischen LINKEN und Landtagsabgeordnete: „Gotthard Schettler gehörte nicht nur zur NS-Elite, sondern hat seine rassistische Gesinnung auch nach dem Ende des Dritten Reiches nicht abgelegt. Im Gegenteil war er aktiv beteiligt, Opfern des... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, Pressemitteilung, OV Göltzschtal, Linksfraktion Falkenstein

Keine Kommentare
04. Oktober 2017 Maik Schwarz

LINKE bleibt dabei: Zeit zu handeln statt zu schönen!

Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie dabei, die Arbeitslosenzahlen bundesweit schön zu rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an Weiterbildungen teilnehmen, werden bereits seit längerem nicht als arbeitslos gezählt. Viele der Arbeitslosen, die älter als 58 sind, erscheinen... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland

Keine Kommentare
03. September 2017 Maik Schwarz

Schönrechnerei beenden! - Tatsächliche Arbeitslosigkeit im August 2017 im Vogtland

Maik Schwarz, Bundestagskandidat für DIE LINKE im Vogtland, sieht akuten Handlungsbedarf angesichts der Erwerbslosigkeit im Vogtlandkreis. Zu den offiziellen Zahlen von 6.313 kommen im August noch weitere, nicht gezählte Erwerbslose hinzu. Diese werden in den offiziellen Zahlen nicht erwähnt. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, Pressemitteilung

Keine Kommentare
23. August 2017 Käty Mothes

Berufsschulstandort erhalten, auch für Restaurant- und Hotelfachleute

Ich finde es absolut unverständlich wie man im Herzen einer Tourismusregion wie dem Vogtland den dazugehörigen Berufsschulzweig schließen kann. Zusätzlich wurde vor einigen Wochen erst behauptet, dass die Berufschule mit allen Ausbildungsgängen weiterhin bestehen bleibt. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, Linksfraktion Falkenstein, Pressemitteilung, Wahlen

Keine Kommentare
Aktuelles DIE LINKE Sachsen
20. November 2017

Zur Neuwahldebatte

Liebe Genossinnen und Genossen, die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grüne sind mit dem Ausstieg der FDP am gestrigen Abend gescheitert. Seitdem ist viel von Neuwahlen die Rede. Deshalb wollen wir uns mit diesem Schreiben an euch wenden,... Weiterlesen

10. November 2017

"Höhn war ausgezeichneter Bundesgeschäftsführer"

Zum Rücktritt von Matthias Höhn als Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter der Partei DIE LINKE erklärt Thomas Dudzak, Landesgeschäftsführer der sächsischen LINKEN: "Ich bedaure den Schritt von Matthias Höhn ausdrücklich, auch wenn ich seine... Weiterlesen

06. November 2017

Landesvorstand mit mehrheitlich neuen Gesichtern

Die 2. Tagung des 14. Landesparteitages der sächsischen LINKEN hat am Samstag und Sonntag den neuen Landesvorstand gewählt. Im Ergebnis wird die Landespartei damit von einem Landesvorstand geführt, in dem 10 von 18 Mitglieder dem letzten... Weiterlesen

Aktuelles von DIE LINKE.
01. Juni 2017

Die Quasi-Privatisierung der öffentlichen Fernstraßen: Ein politischer Krimi mit Schäuble als Strippenzieher

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

19. Mai 2017

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in... Weiterlesen

18. Mai 2017

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung... Weiterlesen